Behandlungsangebot

Frauengesundheit

©AdobeStock/olgasparrow

Unsere Aufgabe ist die gynäkologische und geburtshilfliche Schwerpunktversorgung mit dem kompletten Spektrum modernster diagnostischer und therapeutischer Leistungen.

Hier stehen Sie als Frau im Mittelpunkt! Ihre Gesundheit, Ihre Erwartungen und Ihre Lebensqualit√§t sind unsere Motivation und unser Ziel!

Das Behandlungsspektrum der Abteilung f√ľr Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Standort Judenburg umfasst u.a.: 

  • Diagnostik und Therapie aller gyn√§kologischen Krebserkrankungen
  • Ambulante Abkl√§rung / Zweitmeinungen
  • Moderne Operationsverfahren ‚Äď Schwerpunkt minimal-invasive Operationen
  • Diagnostik und Therapie bei Senkung oder Inkontinenz
  • Endometriose-Operationen (Kooperation mit Allgemeinchirurgie) 
  • Behandlung gutartiger gyn. Erkrankungen
  • Kinderwunschabkl√§rung

Standort Judenburg:

Gelenke und Knochen

©AdobeStock/WavebreakMediaMicro

Neben der kompetenten Versorgung von Unf√§llen haben sich bei der Abteilung f√ľr Unfallchirurgie am Standort Judenburg mehrere Schwerpunkte herausgebildet.
Das Behandlungsspektrum der Abteilung umfasst u.a.

  • die Versorgung von Verletzungen des Sch√§dels, Gehirns, der Wirbels√§ule und des R√ľckenmarks.
  • Sporttraumatologie (Schulterverrenkungen, Kreuzbandverletzungen, Knochenbruchheilung)
  • Behandlung von Abn√ľtzungen der Gelenke 
    gegenfalls auch operativ (Prothesen der Schulter-, H√ľft-, Knie- und Sprunggelenke)

Durch Einsatz minimalinvasiver Chirurgie kann eine Verk√ľrzung der Spitalsaufenthaltsdauer, geringere Schmerzen f√ľr den Patienten und eine raschere Rehabilitation erfolgen.

Standort Judenburg:

Herz und Gefäße

©AdobeStock/megaflopp

Die Abteilung f√ľr Innere Medizin am Standort Knittelfeld versorgt mit moderner State of the Art Technologie neben dem internistischen Allgemeinpatienten auch den Herz-, Nieren- und Gef√§√üpatienten.

  • Abkl√§rung und Behandlung von arteriellen Durchblutungsst√∂rungen
  • Kontrolle von Defibrillatoren und Herzschrittmachern
  • Kardiologische Fachambulanz(Ruhe-EKG, Echokardiographie, Ergometrie, Rhythmologie, Herzinsuffizienzbetreuung, Synkopenabkl√§rung, Vitienbetreuung ...)
  • Abkl√§rung und Behandlung von Lungenhochdruckpatienten

Standort Knittelfeld:

Viele unserer Patienten am Standort Stolzalpe sind Kinder und Jugendliche. Neben der umfassenden Basisversorgung werden verschiedene Krankheitsbilder schwerpunktm√§√üig behandelt, angepasst an die Bed√ľrfnisse der jungen Patientinnen und Patienten. ‚Ä®J√§hrlich werden 5000 ambulante und 500 station√§re Kinder versorgt. Im Falle einer station√§ren Aufnahme stehen Eltern/Kind Zimmer zur Verf√ľgung.‚Ä®

Durch die Kooperation mit der Kinderabteilung des LKH Hochsteiermark (Leoben) ist auch die Versorgung schwerkranker Kinder gesichert. ‚Ä®

Im Haus werden pro Jahr ca. 150 Operationen am kindlichen Bewegungsapparat durchgef√ľhrt und durch die enge Zusammenarbeit mit der Kinderan√§sthesiologie und Kinderorthop√§die kann eine optimale peri- und postoperative Versorgung unserer kleinen Patienten gew√§hrleistet werden.

Standort Stolzalpe:

Klinische Psychologie

Psychisches Wohlbefinden bildet eine Basis f√ľr die Lebensqualit√§t des einzelnen Menschen.

Standort  LKH Murtal

Krebserkrankungen

©AdobeStock/arcyto

Bei einer Krebserkrankung unterscheidet man zwischen unterschiedlichen Therapieans√§tzen. Eine chirurgische Therapie wird am Standort Judenburg (Allgemeinchirurgie/Gyn√§kologie), eine medikament√∂se Therapie wird am Standort Knittelfeld angeboten. Bis auf ein schmales Spektrum (Hochdosis-Chemotherapie, akute Leuk√§mie, Hodgkin-Tumore, HNO-Tumore k√∂nnen h√§mato/onkologische PatientInnen ambulant, tagesklinisch und station√§r mit den modernsten Therapiema√ünahmen behandelt werden.)

 

Standort Judenburg

Standort Knittelfeld:

Nerven und Gehirn

©AdobeStock/Viacheslav

Das Behandlungsangebot der Abteilung f√ľr Neurologie umfasst Erkrankungen des zentralen Nervensystems (also des Gehirns und R√ľckenmarks), des peripheren Nervensystems und der Muskulatur. Folgende Krankheiten sind wesentliche Schwerpunkte in der klinischen Versorgung:

  • Schlaganfall (Hirninfarkt, Hirnblutung)
  • Ged√§chtnisst√∂rungen (z.B. Alzheimer'sche Demenz)
  • akute und chronische  entz√ľndliche Erkrankungen (z.B. Gehirn(haut)entz√ľndung, Multiple Sklerose)
  • Anfallsleiden (Epilepsie)
  • Kopfschmerzen (z.B. Migr√§ne)
  • Bewegungsst√∂rungen (z.B. Parkinson'sche Erkrankung)
  • Erkrankungen des peripheren Nervensystems (z.B. Polyneuropathie, Karpaltunnelsyndrom)
  • Muskel-, Nerven- und Wirbels√§ulenschmerzen (z.B. Bandscheibenvorfall mit Irritation/Kompression von Nervenwurzeln).

Standort Knittelfeld:

Röntgen/CT/MR

Standort Judenburg/Knittelfeld/Stolzalpe

Schildr√ľsen

Abkl√§rung von Schilddr√ľsenerkrankungen und Verlaufskontrollen am Standort Knittelfeld.

Standort Knittelfeld: 

Schwangerschaft und Geburt

©KAGes/Fischer

Unsere Aufgabe ist die gynäkologische und geburtshilfliche Schwerpunktversorgung mit dem kompletten Spektrum modernster diagnostischer und therapeutischer Leistungen.

Auf dem geburtshilflichen Sektor steht eine nat√ľrliche, familienorientierte und sichere, jeweils der individuellen Situation angepasste Geburtsleitung im Vordergrund. 

Als Frau stehen Sie im Mittelpunkt! Ihre Gesundheit, Ihre Erwartungen und Ihre Lebensqualit√§t sind unsere Motivation und unser Ziel!

 

Standort Judenburg:

Stoffwechsel

©KAGes/Fischer

Die Abteilung f√ľr Innere Medizin am Standort Knittelfeld ist eine modernst ausger√ľstete Abteilung mit der M√∂glichkeit, neben internistischen AllgemeinpatientInnen auch Herz-, Nieren- und Gef√§√üpatientInnen umfassend und mit modernster Technologie zukunftsorientiert zu versorgen.     

Verdauung, Magen, Darm

©KAGes/Fischer

Zur Abkl√§rung verschiedenster Krankheitsbilder des Verdauungstraktes (√úbelkeit, Erbrechen, Stuhlunregelm√§√üigkeiten etc.) kann sowohl eine Magen- als auch eine Darmspiegelung notwendig sein. Nach Zuweisung durch den Hausarzt wird in der chirurgischen/internistischen Ambulanz ein Termin f√ľr die jeweils notwendige Untersuchung vereinbart. Bereits hier werden PatientInnen √ľber den Ablauf der Untersuchung, sowie etwaige durchzuf√ľhrende Vorbereitungsma√ünahmen aufgekl√§rt. Die Untersuchungen selbst k√∂nnen ambulant oder unter station√§ren Bedingungen erfolgen. Im Regelfall erfolgen Gastro - und Koloskopie in einem leichten D√§mmerschlaf, sodass die Mehrheit der PatientInnen die Untersuchung als nicht belastend empfinden. Nach Abschluss der Untersuchung folgt eine Erholungsphase mit √úberwachung durch das Pflegepersonal und st√§ndiger Herz-Kreislaufkontrolle.

Standort Knittelfeld:

Standort Judenburg:

Behandlungsangebot

©AdobeStock/olgasparrow

Unsere Aufgabe ist die gynäkologische und geburtshilfliche Schwerpunktversorgung mit dem kompletten Spektrum modernster diagnostischer und therapeutischer Leistungen.

Hier stehen Sie als Frau im Mittelpunkt! Ihre Gesundheit, Ihre Erwartungen und Ihre Lebensqualit√§t sind unsere Motivation und unser Ziel!

Das Behandlungsspektrum der Abteilung f√ľr Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Standort Judenburg umfasst u.a.: 

  • Diagnostik und Therapie aller gyn√§kologischen Krebserkrankungen
  • Ambulante Abkl√§rung / Zweitmeinungen
  • Moderne Operationsverfahren ‚Äď Schwerpunkt minimal-invasive Operationen
  • Diagnostik und Therapie bei Senkung oder Inkontinenz
  • Endometriose-Operationen (Kooperation mit Allgemeinchirurgie) 
  • Behandlung gutartiger gyn. Erkrankungen
  • Kinderwunschabkl√§rung

Standort Judenburg:

©AdobeStock/WavebreakMediaMicro

Neben der kompetenten Versorgung von Unf√§llen haben sich bei der Abteilung f√ľr Unfallchirurgie am Standort Judenburg mehrere Schwerpunkte herausgebildet.
Das Behandlungsspektrum der Abteilung umfasst u.a.

  • die Versorgung von Verletzungen des Sch√§dels, Gehirns, der Wirbels√§ule und des R√ľckenmarks.
  • Sporttraumatologie (Schulterverrenkungen, Kreuzbandverletzungen, Knochenbruchheilung)
  • Behandlung von Abn√ľtzungen der Gelenke 
    gegenfalls auch operativ (Prothesen der Schulter-, H√ľft-, Knie- und Sprunggelenke)

Durch Einsatz minimalinvasiver Chirurgie kann eine Verk√ľrzung der Spitalsaufenthaltsdauer, geringere Schmerzen f√ľr den Patienten und eine raschere Rehabilitation erfolgen.

Standort Judenburg:

©AdobeStock/megaflopp

Die Abteilung f√ľr Innere Medizin am Standort Knittelfeld versorgt mit moderner State of the Art Technologie neben dem internistischen Allgemeinpatienten auch den Herz-, Nieren- und Gef√§√üpatienten.

  • Abkl√§rung und Behandlung von arteriellen Durchblutungsst√∂rungen
  • Kontrolle von Defibrillatoren und Herzschrittmachern
  • Kardiologische Fachambulanz(Ruhe-EKG, Echokardiographie, Ergometrie, Rhythmologie, Herzinsuffizienzbetreuung, Synkopenabkl√§rung, Vitienbetreuung ...)
  • Abkl√§rung und Behandlung von Lungenhochdruckpatienten

Standort Knittelfeld:

Viele unserer Patienten am Standort Stolzalpe sind Kinder und Jugendliche. Neben der umfassenden Basisversorgung werden verschiedene Krankheitsbilder schwerpunktm√§√üig behandelt, angepasst an die Bed√ľrfnisse der jungen Patientinnen und Patienten. ‚Ä®J√§hrlich werden 5000 ambulante und 500 station√§re Kinder versorgt. Im Falle einer station√§ren Aufnahme stehen Eltern/Kind Zimmer zur Verf√ľgung.‚Ä®

Durch die Kooperation mit der Kinderabteilung des LKH Hochsteiermark (Leoben) ist auch die Versorgung schwerkranker Kinder gesichert. ‚Ä®

Im Haus werden pro Jahr ca. 150 Operationen am kindlichen Bewegungsapparat durchgef√ľhrt und durch die enge Zusammenarbeit mit der Kinderan√§sthesiologie und Kinderorthop√§die kann eine optimale peri- und postoperative Versorgung unserer kleinen Patienten gew√§hrleistet werden.

Standort Stolzalpe:

Psychisches Wohlbefinden bildet eine Basis f√ľr die Lebensqualit√§t des einzelnen Menschen.

Standort  LKH Murtal

©AdobeStock/arcyto

Bei einer Krebserkrankung unterscheidet man zwischen unterschiedlichen Therapieans√§tzen. Eine chirurgische Therapie wird am Standort Judenburg (Allgemeinchirurgie/Gyn√§kologie), eine medikament√∂se Therapie wird am Standort Knittelfeld angeboten. Bis auf ein schmales Spektrum (Hochdosis-Chemotherapie, akute Leuk√§mie, Hodgkin-Tumore, HNO-Tumore k√∂nnen h√§mato/onkologische PatientInnen ambulant, tagesklinisch und station√§r mit den modernsten Therapiema√ünahmen behandelt werden.)

 

Standort Judenburg

Standort Knittelfeld:

©AdobeStock/Viacheslav

Das Behandlungsangebot der Abteilung f√ľr Neurologie umfasst Erkrankungen des zentralen Nervensystems (also des Gehirns und R√ľckenmarks), des peripheren Nervensystems und der Muskulatur. Folgende Krankheiten sind wesentliche Schwerpunkte in der klinischen Versorgung:

  • Schlaganfall (Hirninfarkt, Hirnblutung)
  • Ged√§chtnisst√∂rungen (z.B. Alzheimer'sche Demenz)
  • akute und chronische  entz√ľndliche Erkrankungen (z.B. Gehirn(haut)entz√ľndung, Multiple Sklerose)
  • Anfallsleiden (Epilepsie)
  • Kopfschmerzen (z.B. Migr√§ne)
  • Bewegungsst√∂rungen (z.B. Parkinson'sche Erkrankung)
  • Erkrankungen des peripheren Nervensystems (z.B. Polyneuropathie, Karpaltunnelsyndrom)
  • Muskel-, Nerven- und Wirbels√§ulenschmerzen (z.B. Bandscheibenvorfall mit Irritation/Kompression von Nervenwurzeln).

Standort Knittelfeld:

Standort Judenburg/Knittelfeld/Stolzalpe

Abkl√§rung von Schilddr√ľsenerkrankungen und Verlaufskontrollen am Standort Knittelfeld.

Standort Knittelfeld: 

©KAGes/Fischer

Unsere Aufgabe ist die gynäkologische und geburtshilfliche Schwerpunktversorgung mit dem kompletten Spektrum modernster diagnostischer und therapeutischer Leistungen.

Auf dem geburtshilflichen Sektor steht eine nat√ľrliche, familienorientierte und sichere, jeweils der individuellen Situation angepasste Geburtsleitung im Vordergrund. 

Als Frau stehen Sie im Mittelpunkt! Ihre Gesundheit, Ihre Erwartungen und Ihre Lebensqualit√§t sind unsere Motivation und unser Ziel!

 

Standort Judenburg:

©KAGes/Fischer

Die Abteilung f√ľr Innere Medizin am Standort Knittelfeld ist eine modernst ausger√ľstete Abteilung mit der M√∂glichkeit, neben internistischen AllgemeinpatientInnen auch Herz-, Nieren- und Gef√§√üpatientInnen umfassend und mit modernster Technologie zukunftsorientiert zu versorgen.     

©KAGes/Fischer

Zur Abkl√§rung verschiedenster Krankheitsbilder des Verdauungstraktes (√úbelkeit, Erbrechen, Stuhlunregelm√§√üigkeiten etc.) kann sowohl eine Magen- als auch eine Darmspiegelung notwendig sein. Nach Zuweisung durch den Hausarzt wird in der chirurgischen/internistischen Ambulanz ein Termin f√ľr die jeweils notwendige Untersuchung vereinbart. Bereits hier werden PatientInnen √ľber den Ablauf der Untersuchung, sowie etwaige durchzuf√ľhrende Vorbereitungsma√ünahmen aufgekl√§rt. Die Untersuchungen selbst k√∂nnen ambulant oder unter station√§ren Bedingungen erfolgen. Im Regelfall erfolgen Gastro - und Koloskopie in einem leichten D√§mmerschlaf, sodass die Mehrheit der PatientInnen die Untersuchung als nicht belastend empfinden. Nach Abschluss der Untersuchung folgt eine Erholungsphase mit √úberwachung durch das Pflegepersonal und st√§ndiger Herz-Kreislaufkontrolle.

Standort Knittelfeld:

Standort Judenburg:

Anmeldung & Aufenthalt

Das muss ich bei der stationären Aufnahme mitbringen und so funktioniert die Akutaufnahme ...

Hier finden Sie Informationen zu Untersuchungen, Visiten, Mahlzeiten und weiteren Angeboten ...

Hier finden Sie Informationen zu Ansprechpersonen, Gottesdienste und Messen, Krankensalbungen ...

Informationen √ľber die Kostenbeitragspflicht bei station√§rer Behandlung und Ausnahmen davon.

Hier finden Sie alle Informationen f√ľr Ihren Aufenthalt bei uns kurz zusammengefasst ...

Allgemeine Informationen f√ľr Patienten & Angeh√∂rige

Anmeldung & Aufenthalt

Untenstehend finden Sie alle Informationen f√ľr Ihren Aufenthalt bei uns.
Klicken Sie einfach auf einen Bereich, um mehr zu erfahren.

Info f√ľr Eltern & Angeh√∂rige

Hier erhalten Sie Informationen zur stationären Aufnahme, Begleitpersonen, Schule ...

Hier erhalten Sie Informationen zu Untersuchungen bzw. stationären Aufenthalten von Patienten mit Delir bzw. Demenz

Anreise & Lageplan

Anreise Standort Judenburg

Adresse:   Oberweggasse 18, 8750 Judenburg

Anreise mit √∂ffentlichen Verkehrsmitteln: Die n√§chste Bushaltestelle befindet sich ca. 400 Meter vom LKH entfernt am Busbahnhof Judenburg.

An- und Heimreise mit dem Taxi: Die M√∂glichkeit ein Taxi zu bestellen, besteht √ľber die Rezeption.

Anreise mit dem PKW: siehe Lageplan

Anreise Standort Knittelfeld

Adresse:   Gaalerstrasse 10, 8720 Knittelfeld

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Die nächste Bushaltestelle befindet sich ca. 300 Meter vom LKH entfernt an der Kreuzung zur Wiener Straße.

An- und Heimreise mit dem Taxi: Die M√∂glichkeit ein Taxi zu bestellen, besteht √ľber die Rezeption.

Anreise mit dem PKW: siehe Lageplan

Anreise Standort Stolzalpe

Adresse:   Stolzalpe 38, 8852 Stolzalpe

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Die nächste Bushaltestelle befindet sich unmittelbar vor dem LKH.

An- und Heimreise mit dem Taxi: Die M√∂glichkeit ein Taxi zu bestellen, besteht √ľber die Infostellen.

Anreise mit dem PKW: siehe Lageplan

Parkmöglichkeiten am Standort Judenburg

Das Abstellen von PKW¬īs ist in der Kurzparkzone vor dem Krankenhaus m√∂glich.
Die √∂ffentliche Parkgarage - Altstadtgarage (J√§gersteig 1) ist durchgehend ge√∂ffnet und geb√ľhrenpflichtig: 
pro angefangener Stunde werden ‚ā¨ 0,90 berechnet, Tagestarif von ‚ā¨ 2,70

Parkmöglichkeiten am Standort Knittelfeld

Am Standort Knittelfeld steht ein eigener Besucherparkplatz zur Verf√ľgung.

F√ľr nur 50 Cent pro Stunde k√∂nnen Sie diesen w√§hrend Ihres Aufenthaltes in unserem LKH gerne ben√ľtzen.

Parkmöglichkeiten am Standort Stolzalpe

Das Abstellen von PKW¬īs ist auf den ausgewiesenen Parkfl√§chen vor dem Krankenhaus kostenfrei m√∂glich.
 

Am Standort Stolzape gibt es die M√∂glichkeit, dank zwei Webcam¬īs immer √úberblick auf das aktuelle Wetter zu haben. 

Anreise & Lageplan

Anreise Standort Judenburg

Adresse:   Oberweggasse 18, 8750 Judenburg

Anreise mit √∂ffentlichen Verkehrsmitteln: Die n√§chste Bushaltestelle befindet sich ca. 400 Meter vom LKH entfernt am Busbahnhof Judenburg.

An- und Heimreise mit dem Taxi: Die M√∂glichkeit ein Taxi zu bestellen, besteht √ľber die Rezeption.

Anreise mit dem PKW: siehe Lageplan

Anreise Standort Knittelfeld

Adresse:   Gaaler Strasse 10, 8720 Knittelfeld

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Die nächste Bushaltestelle befindet sich ca. 300 Meter vom LKH entfernt an der Kreuzung zur Wiener Straße.

An- und Heimreise mit dem Taxi: Die M√∂glichkeit ein Taxi zu bestellen, besteht √ľber die Rezeption.

Anreise mit dem PKW: siehe Lageplan

Anreise Standort Stolzalpe

Adresse:   Stolzalpe 38, 8852 Stolzalpe

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Die nächste Bushaltestelle befindet sich unmittelbar vor dem LKH.

An- und Heimreise mit dem Taxi: Die M√∂glichkeit ein Taxi zu bestellen, besteht √ľber die Infostellen.

Anreise mit dem PKW: siehe Lageplan

Parkmöglichkeiten am Standort Judenburg

Das Abstellen von PKW¬īs ist in der Kurzparkzone vor dem Krankenhaus m√∂glich.
Die √∂ffentliche Parkgarage - Altstadtgarage (J√§gersteig 1) ist durchgehend ge√∂ffnet und geb√ľhrenpflichtig: 
pro angefangener Stunde werden ‚ā¨ 0,90 berechnet, Tagestarif von ‚ā¨ 2,70

Parkmöglichkeiten am Standort Knittelfeld

Am Standort Knittelfeld steht ein eigener Besucherparkplatz zur Verf√ľgung.

F√ľr nur 50 Cent pro Stunde k√∂nnen Sie diesen w√§hrend Ihres Aufenthaltes in unserem LKH gerne ben√ľtzen.

Parkmöglichkeiten am Standort Stolzalpe

Das Abstellen von PKW¬īs ist auf den ausgewiesenen Parkfl√§chen vor dem Krankenhaus kostenfrei m√∂glich.
 

Am Standort Stolzape gibt es die M√∂glichkeit, dank zwei Webcam¬īs immer √úberblick auf das aktuelle Wetter zu haben.