a:sk - Akademie der KAGes

Bildungskalender

Der unerwartet schwierige Atemweg

Dieses Modul beschäftigt sich mit dem Management eines
unerwartet schwierigen Atemweges. Mittels Flipped Classroom-Konzept,
kurzer theoretischer Einführungen und anschließenden
Simulationstrainings werden die notwendigen theoretischen und
praktischen Grundlagen vermittelt. In anschließenden Feedbackrunden an
Skillstationen und mittels Whiteboard Teaching wird dieses Wissen
nochmals gefestigt und reflektiert. Durch Skillstationen und Szenario-
Trainings erlernen die Kursteilnehmer*innen das notwendige Grundwissen
und die grundlegenden praktischen Fähigkeiten, um auf diese
Herausforderung vorbereitet zu sein.

Veranstaltungsinhalt

• Algorithmus zum unerwartet schwierigen Atemweg
• (Intubations)-Larynxmaske
• Airtraq®
• Chirurgische Atemwegssicherung


Fßr Bedienstete der Medizinischen Universität Graz: Da die direkte
Anmeldung Ăźber den Bildungskalender technisch nicht mĂśglich ist, bitten
wir um Übermittlung des genehmigten Fortbildungsantrages an
simulationszentrum@kages.at. Die Anmeldung wird dann manuell
durchgefĂźhrt.

Veranstaltungsdetails

Zeitraum: Donnerstag, 12. Dezember 2024 / 09:00 - 15:00
Ort: Med. Simulationszentrum, HĂśrgas
Zielgruppe: Mitarbeiter*innen im medizinischen Bereich mit der Notwendigkeit von gehobenen Kenntnissen im Atemwegsmanagement. Ärzt*innen in Ausbildung zum FA für Anästhesie (anrechenbar), Innere Medizin, auf Intensivstationen, Notaufnahmen und Notfalleinrichtungen, Intensiv- und Anästhesiepflegepersonen
Kosten intern: 320,00 EUR inkl. MwSt.
Kosten extern: 422,40 EUR inkl. MwSt.
Veranstalter: Team Simulationszentrum (PE1)
Anbieter: a:sk

Ansprechperson & Kontakt

Flora-Theresia Baumgartner-Pucher

M: FloraTheresia.Pucher@kages.at

T: T +43 (316) 340 5028