√Ąrztliche Direktion

LKH Murtal

Liebe Patientin, Lieber Patient!

In meiner Funktion als √Ąrztlicher Direktor hei√üe ich Sie im LKH Murtal herzlich willkommen. Der Aufgabenbereich des √Ąrztlichen Direktors ist durch die Aufteilung des LKH Murtal auf drei Standorte und das breite medizinische Angebot sehr umfassend. W√§hrend die einzelnen Abteilungen unter der F√ľhrung der jeweiligen Primar√§rztInnen abgeschlossene Organisationseinheiten darstellen, obliegt dem √Ąrztlichen Direktor die √ľbergeordnete Planung, Steuerung, Koordination und Kontrolle. Dies beinhaltet auch das Qualit√§ts- und Risikomanagement im √§rztlichen Bereich. Dies umfasst vor allem die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben, wie sie durch die √Ąrzteausbildungsordnung (√ĄAO) und das Krankenanstaltenarbeitszeitgesetz (KAZG) geregelt sind. Die Sicherstellung der korrekten Dokumentation der medizinischen Behandlung einschlie√ülich der Dokumentenfreigabe bis hin zum Abschluss der Krankengeschichte geh√∂ren zu meinen Aufgaben. Auch Belange, die den Datenschutz oder die √§rztliche Schweigepflicht ber√ľhren, fallen in meine Verantwortung. Die √úberwachung der Einhaltung der PatientInnenrechte und des korrekten Ablaufs von PatientInnenaufkl√§rung sind weitere Teilbereiche meiner T√§tigkeit. Dar√ľber hinaus bin ich f√ľr die Behandlung von Beschwerden von PatientInnen oder Angeh√∂rigen zust√§ndig, die den √§rztlichen Dienst, den medizinisch-technischen Dienst, den psychologischen und psychotherapeutischen Dienst sowie den Hebammenbereich und den Arbeitsmedizinischen Dienst betreffen. Neben der abteilungs√ľbergreifenden Organisation des √§rztlichen Dienstes unterstehen folgende Bereiche meiner organisatorischen, fachlichen und teilweise auch personellen Letztverantwortung: Die medizinisch-technischen Dienste: Dazu geh√∂ren die PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, Logop√§dInnen, Radiologie TechnologInnen, Biomedizinische AnalytikerInnen und Di√§tologInnen.


 

Leitung

√ĄDir. Prim. Dr. Michael Jagoditsch

+43 (3532) 2424-5800
direktion@lkh-murtal.at

Der psychologische und psychotherapeutische Dienst, der Hebammenbereich, der Arbeitsmedizinische Dienst, das Not√§rztinnen-/Not√§rztesystem Kontrollfunktion habe ich in diesen Bereichen zu erf√ľllen: Abrechnungsverfahren mit den Sozialversicherungstr√§gern und Privatkrankenversicherungen, Abrechnung von Leistungen anderer Krankenh√§user. Gemeinsam mit den beiden anderen Direktoriumsmitgliedern erfolgt die Planung von Investitionen sowie die Erstellung des Budgets f√ľr unser Haus und die Festlegung von Ma√ünahmen zur Einhaltung desselben. Dieser umfassende Aufgabenbereich l√§sst sich nur mit der Unterst√ľtzung aller F√ľhrungskr√§fte leiten und lenken. Und es ist nur dank des √ľberaus kollegialen Miteinanders mit meinen beiden Mitstreitern im Direktorium m√∂glich, die richtigen Entscheidungen zu treffen und Entwicklungen auf den Weg zu bringen und zu begleiten, die unseren MitarbeiterInnen und letztendlich Ihnen als PatientInnen, aber eben auch als Angeh√∂rige und BesucherInnen zugutekommen. In diesem Sinne w√ľnsche ich Ihnen einen m√∂glichst angenehmen Aufenthalt in unseren H√§usern, und sofern Sie als PatientIn bei uns sind, gute Besserung.

Ihr √ĄDir. Prim. Dr. Michael Jagoditsch